Certified IT Service Engineer

Bauen Sie neben der Fachkompetenz Ihre methodischen und kommunikativen Fähigkeiten für den IT-Service und Support aus. In drei Modulen des Lehrgangs zum Certified IT Service Engineers trainieren Sie Ihre Kommunikations- und Lösungskompetenz bei der Bewältigung komplexer Probleme und werden so zum anerkannten Experten. Diese Ausbildung unterstützt eine erfolgreiche Karriere im IT-Service und Support/ HelpDesk/Benutzerservice. Unternehmen profitieren von der hohen fachlichen und sozialen Kompetenz ihrer Servicemitarbeiter und einem effizienten Serviceablauf.

  • 3 Trainingstage pro Modul
  • 1 Tag Abschlussprüfung mit Zertifikat
  • Intensivtraining dank kleiner Gruppen
  • Teilnehmerunterlagen und kommentierte Fotoprotokolle zur individuellen Nachbereitung

Der CISE-Lehrgang im Überblick

In 3x3 Tagen zum Serviceprofi

Kundenorientierung und Servicequalität im Helpdesk

VERSTEHEN UND SPRECHEN SIE DIE SPRACHE IHRER ANWENDER

Durch Aktives Zuhören, klare Formulierungen und eine lösungsorientierte Kommunikation etablieren Sie sich als Kundenorientierer. Das Training für eine effiziente Kundenkommunikation per Telefon und E-Mail. Missverständnisse zwischen dem Anwender und dem Service entstehen oft am Telefon oder per E-Mail, weil unterschiedliche Ausdrücke für das gleiche Thema verwendet werden. Mit diesem Modul trainieren Sie Ihre Softskills in den Bereichen Kundenverständnis, Verbindlichkeit und verständliche Kommunikation.

Das Training Kundenorientierung und Servicequalität im Helpdesk ist das Modul 1 des Lehrgangs. Es umfasst 3 Präsenztage sowie ein vorangestelltes E-Learning.

Trainingsmodul anschauen

Lösungskompetenz im Helpdesk

ENTWICKELN SIE LÖSUNGEN UND TEILEN SIE IHR WISSEN (3 TAGE)

Training für den Aufbau eines methodenorientierten Service. Nichts ist schwieriger, als Ihr Wissen in eine lösungsgerechte Kommunikation zu verwandeln und Ihrem Gesprächspartner zu vermitteln. In diesem Modul werden intensiv Ihre Lösungskompetenz, Ihr Zeitmanagement und Ihre Ticketdokumentation trainiert.

Das Training Lösungskompetenz im Support ist das Modul 2 des Lehrgangs. Es umfasst 3 Präsenztage.

Trainingsmodul anschauen

Konfliktmanagement im Helpdesk

LÖSEN SIE KONFLIKTE UND PROFESSIONALISIEREN SIE IHREN SERVICE (3 TAGE)

Training zum Umgang mit Konflikten und Beschwerden. In der Servicekommunikation kommt es immer wieder zu Konflikten. Wie Sie diese im Vorfeld erkennen und vermeiden können, vermittelt dieses Modul. Darüber hinaus lernen Sie mit Konflikten umzugehen und diese positiv zu lösen und erfahren mit welchen Kennzahlen Ihr Service gesteuert wird und was das für Sie bedeutet.

Das Training Konfliktmanagement im Helpdesk ist das Modul 3 des Lehrgangs. Es umfasst 3 Präsenztage.

Trainingsmodul anschauen

Prüfung und Zertifikat

Mit der Abschlussprüfung werden an einem Präsenztag alle behandelten Themen und Fragestellungen praxisorientiert testiert und zertifiziert. So wird eine gleichbleibend hohe Qualität des Lehrgangs sichergestellt.

Ihr Zertifikat
Dank des zertifizierten Abschlusses als IT Service Engineer können Sie zukünftig Ihr Wissen in den Service- und Supportabteilungen von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen nutzen und darauf eine Karriere im Service aufbauen. Das Zertifikat garantiert eine hohe Qualität der Ausbildung und sorgt für eine anerkannte Qualifizierung.

Nach Abschluss aller drei Module und einer Abschlussprüfung erhalten Sie die Zertifizierung als Certified IT Service Engineer.

Gut zu wissen

Die Trainings des Lehrgangs zum Certified IT Service Engineers (CISE) richten sich an Mitarbeiter/Teams aus IT-Support und Helpdesk, die im direkten Kontakt mit Kunden (extern oder intern) stehen und vor allem per Telefon und E-Mail technischen Support leisten.

Ein Mitarbeiter im Service muss heute wesentlich mehr Rollen einnehmen können als noch vor ein paar Jahren. Er ist zugleich Diplomat, Fachmann, Stratege, Problemlöser, Beziehungspfleger, Motivator, Seelsorger und vieles mehr. Das marillabax Konzept der sechs Servicemuskeln bildet den richtigen Rahmen, um seine Kompetenzen in all diesen Bereichen zu fördern.

Jedes Trainingsmodul umfasst je 3 Tage intensives Praxistraining inkl. Teilnehmerunterlagen, E-Learning (Modul 1) sowie kommentierte Fotoprotokolle zur Nachbereitung des Erlernten. Die Module des CISE-Lehrgangs können auch einzeln besucht werden, wobei die Reihenfolge zwischen Modul 1 und 2 durchaus getauscht werden kann. Für Modul 3, wenn es um Konflikte geht, werden jedoch Kenntnisse aus Modul 1 vorausgesetzt.
Die Abschlussprüfung zur Erlangung des CISE-Zertifikats ist optional.

marillabax Methoden

Wachsen durch Erfahrungen - aktiv, praxisnah, authentisch

Im Rahmen von gezieltem Trainerinput, abwechslungsreichen Team­übungen, vielen Praxistipps und konkreten Checklisten erlernen Sie effektive Methoden und erhalten jede Menge Übungen zum Sofort-Ausprobieren.

Servicemuskeln

Die Servicemuskeln definieren sechs Kompetenzfelder für Rollenprofile im Service
mehr erfahren

Flipchart

Wir arbeiten am liebsten am Flipchart mit Ihnen. Langweilige und ermüdende PowerPointschlachten finden Sie bei uns nicht.
mehr erfahren

Erfahrungsbasiertes Lernen

Wir trainieren anhand konkreter Praxisbeispiele und trainieren spielerisch.
mehr erfahren

Unsere Trainer

Alle haben Service im Blut

Praxisorientiert und hemdsärmelig

Steffen Gamerdinger
Training & Beratung
Martin Lange
Training & Beratung
Dr. Wolfgang Kaa
Training & Beratung

Was unsere Kunden sagen

Events dieses Trainings

Datum
Teilnehmer
Invest
Ort
Training
Datum: 11.02.2020 - 11.12.2020
Teilnehmer: Max. 8
Invest: 390,00€ zzgl. MwSt. - 1.330,00€ zzgl. MwSt.
Ort: Ludwigsburg
Veranstaltung: Lehrgang Certified IT Service Engineer 2020 (CISE)