Coachings finden in der Regel als Einzelcoaching statt. Es orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen (fachlich/persönlich) des Coachees. Typische Coachingfelder:

  • Unterstützung der Führungsrolle in der Positionierung als Führungskraft,
  • Umgang mit den eigenen Ressourcen (Energie)
  • Abgrenzung zur „Sachbearbeiterrolle“,
  • Führung eines fremdgesteuerten Teams (Support) mit starken Charakteren
  • Merkmale einer klaren und konsequenten Führung

Ablauf eines Coachings

Unsere Coachings erfolgen in mehreren Schritten. Wichtigste Voraussetzung zwischen Coach und Coachee ist die Chemie. Wenn es zwischen Ihnen nicht stimmt, wird keine konstruktive Atmosphöre entstehen, die es für ein Coaching braucht. Daher fangen wir mit dem "beschnuppern" an.

Auftragsklärung

Auftragsklärung, Zielvereinbarung (ca. 2-3 Stunden), der perfekte Einstieg:

  • Kennenlernen stimmt die Chemie (passt der „Nasenfaktor“)?
  • Will ich mich diesem Menschen anvertrauen?
  • Erklären wie ein mögliches Coaching gestaltet werden kann (Vorgehensweise).
  • Worauf lasse ich mich ein? Was kommt auf mich zu?

 

  •  Entscheidung über weitere Zusammenarbeit – Ausstiegsmöglichkeit

Schattentage

Nachdem geklärt ist, welche Ziele Sie erreichen wollen, wird der Coach Sie zunächst im Alltag kennenlernen/erleben wollen. Daher unser möglicher Start mit „Schattentagen“: Begleitung am Arbeitsplatz

  • Tagesgeschäft wahrnehmen
  • Typische Situationen begleiten
  • Typische Stressmomente erleben

Coachingphase

  • Erste Coaching-Sitzungen Bestandsaufnahme mit 360 Grad Blick. Gemeinsamer Austausch über das Erlebte
  • Herausarbeiten von Kernthemen und Definition von Erfolgsfaktoren/ Coachingzielen
  • Coaching dazu in mehreren Intervallen z.B. Intervall 4 x 2 Stunden innerhalb von 4 Wochen. 3-4 Wochen Pause, nachfolgend weitere 2-3 Intervalle.
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion stärken
  • Nach jedem Intervall Zielvalidierung ggf. nachjustieren.

Abschlusscoaching

Überprüfung finale Zielerreichung und bei Bedarf Abstimmung mit übergeordneter Führungskraft (ca. 2 Stunden)

  • Was ich mir vornehme?
  • Was ich erreicht habe?
  • Wo ich mir Unterstützung von meinem Vorgesetzten wünsche (gemeinsam mit Vorgesetztem)?

Umfang und Abrechnung

Der Umfang des Start-Coachings wird in der Auftragsklärung bestimmt und orientiert sich auch an der Zielvereinbarung mit dem Coachee. Über die vereinbarten Ziele und den vereinbarten Umfang des Start-Coachings wird der Auftraggeber informiert (Entscheidung Auftragsvergabe).

Das Coaching wird stundenweise abgerechnet (dies entspricht auch dem Mindestumfang einer Coaching-Sitzung).

Umfang des Gesamtcoachings nach unserer Erfahrung ca. 5-6 Tage Coachingzeit (verteilt auf 6 Monate)

Wie wir im Coaching arbeiten:

Flipchart

Wir arbeiten am liebsten am Flipchart mit Ihnen. Langweilige und ermüdende PowerPointschlachten finden Sie bei uns nicht.
mehr erfahren

Sparringspartner

Wir sind Ihr Sparringspartner/Sounding Board und bringen Sie wirklich weiter, statt nur Beratungsstunden zu verkaufen
mehr erfahren

Erfahrungsbasiertes Lernen

Wir trainieren anhand konkreter Praxisbeispiele und trainieren spielerisch.
mehr erfahren

Wählen Sie Ihren Coach aus:

Dr. Wolfgang Kaa
Training & Beratung
Martin Lange
Training & Beratung

Fragen Sie Ihren Coach direkt an