Vorlagenpaket Rollenprofile im Service

94,00 

Vorlagenpaket: Rollenprofile im Service – Schwerpunkt Maschinen-/Anlagenbau

Auf  den Branchenfokus Maschinen- und Anlagenbau abgestimmtes Set zur Entwicklung individueller Kompetenz- und Rollenprofile für Servicemitarbeiter

1 Word-Dokument ‚b-profile Servicemuskeln – Übersicht aller Kompetenzfelder‘
1 Word-Dokument ‚Rollenbeschreibung am Beispiel Hotline Supportmitarbeiter‘
1 Excel-Arbeitsmappe zur Erstellung konkreter Rollenprofile mit Aufgaben, Prozessbeteiligung und Rechten/Pflichten

Nach unserem Verständnis eines erfolgreichen Serviceprofis sind klar definierte Servicemuskeln pro Servicerolle (Servicedesk, Field Service usw.) nötig. Mitarbeiter im technischen Außendienst benötigen z. B. starke Muskeln in der Lösungskompetenz (logisches Denken, analytisches Vorgehen, usw.) während für einen Mitarbeiter an der Telefon-Hotline stark ausgeprägte Servicemuskeln im Bereich der Kommunikaiton (Sprachgewandtheit, Rhetorik, usw.) zugute kommen.

Im Vorlagenpaket finden Sie die Servicemuskeln als Basis für die Entwicklung spezifischer Servicerollen ausführlich beschrieben. So lassen sich, je Rolle und pro Kompetenzfeld (Muskelpartien) Kompetenzprofile entwickeln und Rollen definieren. Diese dienen als ideale Ausgangsbasis für eine Rollenbeschreibung und sind hilfreich sowohl bei der Personalauswahl als auch bei der Personalentwicklung.